Ausbildung

Ausbildung zum Basics-KursleiterDer Basics-Bibelkurs ist weitgehend selbsterklärend und kann im Gemeindekontext als Glaubensgrundkurs, Hauskreismaterial, Bibelstunden-Grundlage oder zum Taufunterricht für Teenager, Jugendliche und Erwachsene genutzt werden.
Erfahrungen von „alten Hasen“ sowie Tipps und Tricks zum Basics-Bibelkurs können allerdings sehr hilfreich sein, besonders wenn man kein geübter Bibelstundengeber oder Kleingruppenleiter ist. Es lohnt sich, die einzelnen Elemente des Bibelkurses von erfahrenen Kursleitern erklärt zu bekommen. Hier findest du die nächsten Möglichkeiten, um an einer Ausbildung zum Basics-Kursleiter teilzunehmen.

Einführung und Training (nach Absprache)
Für Einzelpersonen oder kleine Gruppen
Weitere Informationen: Marcus Jelinek

Bitte beachte: Die Ausbildung zum Basics-Kursleiter ist als Einführung in das Thema „Bibelstunden“ geben konzipiert. Die Ausbildungsangebote sind aber keine Voraussetzung, um den Basics-Bibelkurs anwenden zu können! Inhalte einer Ausbildungseinheit sind: Entstehung, Aufbau, Ziele und Anwendungsmöglichkeiten des Bibelkurses. Erfahrungsaustausch über die praktische Arbeit im Bereich Glaubens-Grundkurse, Hauskreismaterial, Kleingruppenarbeit, Bibelstunden und Taufunterricht. Weitere Fragen können sein: Was ist wirklich wichtig, wenn man über die Bibel spricht? Wie kann ich mich darauf vorbereiten, um mit anderen Menschen über den Glauben zu sprechen? Warum lohnt sich solch ein „Wagnis mit Gott“?

Meist reichen ein bis zwei Stunden aus, um das Anliegen und die Möglichkeiten des Basics-Bibelkurses zu verstehen. In längere Ausbildungseinheiten können die angesprochenen Themen natürlich besser vertieft werden.

Archiv der bisherigen Veranstaltungen:

25. Oktober 2016: 1Year4Jesus-Teamtraining in Friedensau (mit Marcus Jelinek)
3.+4. August 2016: Workshop „Bibelstunden geben, Leben teilen!“ beim G’Camp in Friedensau (mit Christian Badorrek)
30. Juni 2013: Ausbildungstag in Wuppertal (mit Christian Badorrek)
16.+18. Oktober 2012: 1Year4Jesus-Teamtraining in Friedensau (mit Marcus Jelinek)
8.+9. September 2012: Jugendleiter-Training in Riesa (mit Marcus Jelinek)
25. Oktober 2011: 1Year4Jesus-Teamtraining in Friedensau (mit Marcus Jelinek)
3. Oktober 2011: Ausbildungstag in Altena (mit Christian Badorrek)
3. August 2011: Workshop beim G’Camp in Friedensau (mit Christian Badorrek)
22. November 2010: Basics-Party an der Theol. Hochschule Friedensau (mit Marcus Jelinek)