Ausbildung zum Basics-Kursleiter

Ausbildung zum Basics-KursleiterSeit einigen Wochen ist die Rubrik Ausbildung auf unserer Website mit einigen neuen Infos und drei konkreten Ausbildungsmöglichkeiten gefüllt. Wer Interesse an Erfahrungsberichten rund um den Basics Bibelkurs hat oder das Konzept im Face to Face-Kontakt erklärt bekommen möchte, kann sich gerne an die jewiligen Ansprechpartner wenden. Hier die drei nächsten Möglichkeiten, um an einer Ausbildung zum Basics-Kursleiter teilzunehmen:

Workshop auf dem G’Camp 2011
Mittwoch und Donnerstag, 3. und 4. August 2011 mit Christian Badorrek
Anmeldung für das G’Camp (insg. 5 Tage) bis 15. Juni unter www.g-camp.org
Ort: 39291 Friedensau (bei Magdeburg)
Infos: Christian Badorrek

Tagesseminar im Bergheim Mühlenrahmede
Im Anschluss an das NRW-Jüngerschaftsseminar
Montag, 3. Oktober 2011 von 10:00 bis 17:30 Uhr mit Christian Badorrek
Anmeldungen erforderlich, Teilnahme kostenlos (inkl. Mittagessen!)
Ort: 58750 Altena (Sauerland, NRW)
Infos und Anmeldung: Bianka Kreis

Jederzeit nach Absprache: Einführung in Friedensau
Für Einzelpersonen oder kleine Gruppen
Ort: 39291 Friedensau (bei Magdeburg)
Infos: Marcus Jelinek

Wer Interesse an einer Ausbildungseinheit in seiner Region hat, kann gerne Kontakt mit uns aufnehmen. Wir werden dann nach einer geeigneten Möglichkeit suchen.

Basics-Ausbildung beim G’Camp 2011

G-Camp 2011Vom 2. bis 7. August 2011 findet in Friedensau (bei Magdeburg, Sachsen-Anhalt) das nächste G’Camp statt. G’Camp bedeutet: Gemeinschaft, Ausbildung, Motivation, Input, Anbetung und Austausch. Unter anderem wird am Mittwoch und Donnerstag ein zweiteiliger Workshop zum Basics-Bibelkurs von Christian Badorrek angeboten. Das G’Camps ist also eine gute Gelegenheit, sich zum Basics-Kursleiter ausbilden zu lassen!

Der Workshop beinhaltet Themen wie „Einführung in den Basics-Bibelkurs“, „Bibelstunden geben“ (allgemein), „Glaubenskurse anbieten“ und „Austausch über Erfahrungen“.

Mehr Informationen (Programm, Preise, Anmeldung, Anfahrt) zum G’Camp 2011 gibt es unter www.g-camp.org. Wir würden uns freuen, dich beim G’Camp 2011 persönlich kennenzulernen!