Zusatzmaterial

Für alle Anwender von Basics – Der Bibelkurs (Printmaterial mit 25 Einheiten und fünf Anhängen) und Basics der Bibel – Dem Text auf der Spur (Video/DVD mit zwölf Folgen) stellen wir auf dieser Seite weiteres Zusatzmaterial in Form von Links und PDF-Dokumenten zusammen. So soll eine kleine Datenbank mit weiteren Videos, Communities, Websites und Artikeln entstehen, die im Zusammenhang mit Basics interessant erscheinen. Nach und nach wird die Liste der Zusatzinformationen zum Thema Bibel und Glaube weiter wachsen.
 Q
Zu „Basics der Bibel – Dem Text auf der Spur“: Video/DVD
Wir empfehlen, die zwölf Folgen der Video/DVD-Reihe in einer kleinen Gruppe (z.B. zu Hause oder in der Gemeinde) zu schauen. Es hat sich bewährt, nach folgendem Muster zu verfahren: Ankommen, Bibeltext lesen, Gespräch, Video/DVD, Austausch, Gebet. Der Ablauf sowie konkrete Fragen, die man zu jeder Folge diskutieren kann, haben wir in der Gesprächsanleitung  als PDF-Dokument zusammengefasst (für die ersten sechs Folgen). Jeder kann somit ganz einfach zum „Gesprächsleiter“ werden!
 Q
Zu „Basic Nr. 2“: Bibel – Grundlage des Christseins
a) Die komplette Bibel in verschiedenen Übersetzungen ist unter www.die-bibel.de zu finden. Zusätzlich gibt es dort zahlreiche Hintergrundinformationen zur Bibel. Auch unter www.bibleserver.com kann die Bibel online gelesen werden.
b) Für Smartphones und Tablets können wir die App der Deutschen Bibelgesellschaft (Android / Apple) mit der Lutherübersetzung 2017 und die Bibel-App „YouVersion“ (Android / Apple) empfehlen. Bei der „YouVersion“ gibt es auch kostenlose Lesepläne für verschiedene Lebenslagen.
c) Antworten zu häufig gestellten Fragen zur Bibel sowie mehrere kostenlose Bibelfernkurse gibt es unter www.bibelstudien-institut.de.
d) Auf der Website www.ichwillleben.eu sind Kommentare zu einzelnen Bibelversen und Gedanken zu verschiedenen Lebenslagen zusammengestellt.
e) Literaturtipp: „Bestseller Bibel. Warum eigentlich?“ (55 Seiten) von Winfried Vogel. Infos / Bestellen.
 Q
Zu „Basic Nr. 3“: Jesus I – Leben und Person
a) Literaturtipp: „Jesus von Nazareth / Der Sieger“ (570 Seiten) von Ellen G. White. Infos / Bestellen.
b) Literaturtipp: „Der Unvergleichbare (Bd. 1) – Jesus von Nazareth, sein Leben“ (260 Seiten) von William G. Johnsson. Infos / Bestellen.
Q
Zu „Basic Nr. 4“: Jesus II – Der Erlösungsplan
a) Die 15. Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Erlösung“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Titel „Erlösung, wie sie im Buche steht“.
b) Literaturtipp: „Der Unvergleichbare (Bd. 2) – Jesus von Nazareth, seine Lehre, sein Leidensweg“ (280 Seiten) von William G. Johnsson. Infos / Bestellen.
  Q
Zu „Basic Nr. 5“: Jesus III – Wiederkunft und neue Erde
a) Am Ende von Einheit Nr. 5 („Jesus III – Wiederkunft und neue Erde“) wird von uns der Film „Jesus“ als Teil der Erlebniswelt empfohlen. Der international erfolgreiche Film kann als DVD auf der Website von Campus für Christus bestellt werden.
b) Im Internet sind darüber hinaus zwei interessante Artikel zu diesem Film abrufbar: Im Oktober 2010 berichtete bild.de über Das Wunder von Chile und was das Grubenunglück mit dem Jesus Film Projekt zu tun hat (bitte nicht an der Werbung stören). Bereits im Jahre 2003 schrieb der Spiegel über die Hintergründe und den Erfolg des Jesus-Films unter der Überschrift Bekanntester Film der Welt.
c) Die 3. und 13. Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigen sich intensiv mit dem Thema „Zukunft“. Hier geht es direkt zu den Filmen mit den Titeln „Über die Hoffnung, dass wir die Kurve kriegen“ und „Die letzte Freiheit“.
  Q
Zu „Basic Nr. 6“: Stille Zeit im Alltag (Gebet)
Die sechste Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Gebet“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Titel „Beten – Bestellung an das Universum?“.
  Q
Zu „Basic Nr. 7“: Gott I – Wesen und Charakter Gottes
Die vierte Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Leid“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Titel „Wenn es weh tut. Trost im Leid“.
  Q
Zu „Basic Nr. 8“: Gott II – Schöpfung
Als möglichen Film zum Thema Schöpfung empfehlen wir „Hat die Bibel doch Recht? – Der Evolutionstheorie fehlen die Beweise“ (Lauflänge: 45 Minuten). Der Film kann entweder direkt bei der Produktionsfirma Dreilinden Filmproduktion oder über amazon.de bzw. alpha-buch.de bezogen werden.
  Q
Zu „Basic Nr. 9“: Gott III – Sabbat
a) Zum Thema Sabbat empfehlen wir besonders die Websites www.sabbat.de und www.sabbatinfo.de. Ihr findet dort zahlreiche Zitate, Materialien und Informationen, die die unterschiedlichen Aspekte und Umgehensweisen mit dem siebten Tag der Woche beleuchten.
b) Die siebte Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Sabbat“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Titel „Heilige Zeit“.
  Q
Zu „Basic Nr. 15“: Lebensstil I – Gesundheit ganzheitlich
Auf der Website vom Deutscher Verein für Gesundheitspflege e.V. gibt es zahlreiche Infos zu Seminaren, Freizeiten und DVG-Regionalgruppen. Alles unter dem Motto: „Gesundheit ganzheitlich!“
  Q
Zu „Basic Nr. 16“: Lebensstil II – Alkohol und Ernährung
Spiegel.de berichtete im Dezember 2011 unter dem Titel „40 Prozent aller Krebsfälle sind vermeidbar“ von einer Studie, dich sich mit den Folgen unserer Ernährung befasst.
  Q
Zu „Basic Nr. 17“: Lebensstil III – Partnerschaft und Sexualität
Die neunte Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Liebe, Sex und Sehnsucht“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Untertitel „Liebe, die hält. Würde, die jedem zusteht“.
  Q
Zu „Basic Nr. 18“: Tod und Auferstehung
Die zehnte Folge der TV-Reihe „glauben.einfach.“ beschäftigt sich intensiv mit dem Thema „Tod“. Hier geht es direkt zum Film mit dem Titel „Wenn mein Ende kommt“.
  Q
Zu „Basic Nr. 19“: Prophetie I – Weissagungen Daniels
Als DVD-Reihe empfiehlt sich „Daniel – Biblische Vorhersagen für unsere Zeit!“ mit Geoff Youlden (4 DVDs). Die Reihe kann unter www.adventist-media.de bestellt werden. Abspielvorschlag für die Basics-Einheit Nr. 19: DVD 1, Teil 2 „Gottes Hand in der Geschichte“ (51 Minuten).