Basics-Bibelkurs in „Adventisten heute“

In der aktuellen Februar-Ausgabe von „Adventisten heute“ (offizielle Zeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland) wird auf S. 22 in der Rubrik „Adventgemeinde aktuell“ ausführlich über den Basics-Bibelkurs, seine Ziele und Zielgruppen, seine Methoden und seine Themen informiert. Das gesamte Magazin kann im Internet kostenlos als Online-Ausgabe gelesen werden.

Als Zusatzmaterial wird neben unserer Bibelkurs-Leseprobe ein Interview (ausschließlich online) mit Pastor Christian Badorrek, maßgeblicher Verfasser und Herausgeber des Basics-Bibelkurses, angeboten:

Der Basics-Bibelkurs war eine Idee von dir und Alexander Kampmann. Was hat euch für dieses Projekt motiviert?
Bibelstunden zu halten gehört für mich persönlich zu den Höhepunkten meines geistlichen Lebens! Es ist ein extremes Glücksgefühl, wenn man in einer Bibelstunde miterleben darf, dass Gott sich einem Menschen offenbart, positive Entscheidungen getroffen werden und Lebensveränderung geschieht. Diese Erfahrung sollen nicht nur Pastoren machen. Jeder Christ sollte das einmal erleben! Der Basics-Bibelkurs ist eine gute Hilfestellung für Laien, in diesen lebensverändernden Prozess einzutauchen. Das Material möchte helfen, dass Bibelstunden multipliziert werden und damit „Reich Gottes“ gebaut wird.

Welche Menschen hattet ihr bei der Erstellung des Kurses im Blick?
Das Kursmaterial ist gewissermaßen ein „Werkzeugkasten“ mit vielen verschiedenen Werkzeugen. Natürlich steht die Bibel im Zentrum und es geht inhaltlich um eine Auseinandersetzung mit verschiedenen grundlegenden theologischen Themen. Doch helfen verschiedene kreative Ideen, Hintergrundinformationen, Aktionen und Zugänge, dass sich jeder Bibelstundengeber die Werkzeuge aussuchen kann, die für den jeweiligen Kursteilnehmer angemessen sind. Somit ist der Kurs für eine große Bandbreite an Menschen konzipiert.

Welche Erfahrungen hast du persönlich in der Anwendung des Bibelkurses gemacht?
In den meisten Fällen habe ich positive Erfahrungen gemacht! Dabei ist jede Bibelstunde anders. Zu „meinen“ Basics-Teilnehmern gehörten unter anderem ein studierter Finanzfachmann und ein Sozialhilfeempfänger mit Sonderschulabschluss. Mich persönlich hat das gemeinsame Studieren, Beten und Erleben sehr bereichert und in vielen Fällen hat die Zeit wirklich positive Lebensveränderung zur Folge! Besonders motivierend waren für mich die Taufentscheidungen, die ich in diesem Prozess miterleben durfte.

Zur PDF-Version des Interviews vom Advent-Verlag.